011/03/2021 05:36:08

Eilmeldung:
Wir dürfen wieder ALLE Wellnessmassagen anbieten!
Voraussetzung dafür sind natürlich die Einhaltung der Maskenpflicht.

  • Einlass nur mit Termin (Telefonisch, per Whatsapp unter 015904792278)
  • Maximal 5 Minuten früher erscheinen
  • Bitte KEINE Begleitpersonen!
  • Vor dem betreten der Behandlungsräume die Hände desinfizieren
  • Zutritt nur mit einer medizinische Maske (FFP2 oder KN95-Maske, OP-Maske)
  • Die Maske muss permanent getragen werden
  • Du fühkst dich krank?- Sag BITTE den Termin ab
  • Du hattest in den Letzten Tagen Kontakt mit dem COVID-Virus? – Sag Bitte den Termin ab
  • Bist du selbst mit dem COVID-Virus betroffen -SOFORT uns informieren!
  • Behandlung ohne Maske (kosm. Lymphdrainage Gesicht) ist ein aktueller negativer Test vorzulegen
  • Im Behandlungsraum bitte so wenig wie möglich Gegenstände anfassen. Kontaktflächen müssen desinfiziert werden.

Wichtig:
Wir bitten euch die Hygienevorschriften (Abstandsregelung, Mund-und Nasenschutz, Hände gründlich waschen/desinfizieren…) und unsere praxiseigene “Spielregeln” zu respektieren und einzuhalten.  Wenn der Mund-und Nasenschutz vergessen wird, bekommt ihr einen von uns gestellt (Es wird allerdings eine Gebühr von 1,50€ in Rechnung gestellt).
Thema Mund-und Nasenschutz: ab sofort ein medizinischer Mund-und Nasenschutz, eine FFP2 oder KN95- Maske

Wir tragen die meiste Zeit eine FFP2 Maske!
Laut Arbeitsschutzgesetz und Empfehlung des Physioverbandes werden nach 70 Minuten Tragezeit einer FFP2 Maske auf eine medizinische Maske für mind. 30 Minuten gewechselt.

In Physiotherapiepraxen arbeiten medizinisch ausgebildete hochqualifzierte Mitarbeiter, die es gewohnt sind, Hygienestandards professionell und sicher anzuwenden. Auch aus diesem Grunde sind in Physiotherapiepraxen in Deutschland bisher keine größeren Ansteckungsherde entstanden. Moderne, verantwortungsvolle Praxen arbeiteten bereits vor Auftreten des Corona-Virus mit hohen Hygienestandards. Dazu gehören das Bereitstellen von Desinfektion für Kunden und Mitarbeiter, das Verwenden und Auswechseln von Einmalvliesen für Gesicht und die Desinfektion und Reinigung der Geräte und Liegen vor und nach jeder Behandlung.

Wir halten uns auch an die Empfehlung der Bundesregierung – “Infektionsschutzgerechtes Lüften”.
Trotz der jetzigen Kälte werden wir nach 20 Minuten für 3-5 Minuten lüften. Keine Sorge! Es ist bei uns noch keiner erfroren 🙂

bleibt gsund!

Eure Lena mit Team