Skoliosebehandlung

Skoliose ist eine seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule mit zusätzlicher Verdrehung einzelner Wirbelkörper. Es entsteht eine Rumpfasymmetrie, innere Organe wie Herz und Lunge werden oftmals belastet.

Durch Dehn –und Kräftigungsübungen für geschwächte bzw. überdehnte Muskeln, gezielte Atemgymnastik und Haltungsschule kann man gegen einen ungünstigen Verlauf der Erkrankung bzw. Fehlhaltung entgegenwirken.

Wir empfehlen bei schwerwiegende Skoliosepatienten beim zuständigen Arzt wegen eines Rehaaufenthalts in Bad Sobernheim anzufragen oder eine(n) zertifizierte Schroth Therapeut/in zu kontaktieren.

(Zum Schließen oben rechts das X oder neben das PopUp klicken.)

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner