Kiefergelenksbehandlung bei CMD

Die Kiefergelenksbehandlung (Craniomandibuläre Dysfunktion) kommt bei Fehlstellungen des Kiefergelenkes und Störungen des Kausystems zum Einsatz.

Häufige Symptome bei CMD:

Eine mögliche Ursache könnten Fehlbisslagen (Ober- und Unterkiefer passen nicht aufeinander) sein. Andere Bereiche des Körpers können für die entstehende Beschwerden verantwortlich sein, wie Blockaden und permanente Fehlbelastungen. In der ersten Sitzung nehmen wir eine Funktionsuntersuchung des Kiefergelenks und Schädels vor. Auch der Bereich der Wirbelsäule, Hüfte und Schulter werden ggf. mit untersucht.

Sprechen Sie Ihren Zahnarzt darauf an.

(Zum Schließen oben rechts das X oder neben das PopUp klicken.)

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner